Impfung in der Praxis

Ab sofort ist in unserer Praxis eine Impfung gegen COVID 19 möglich. Wir beginnen ab dem 12.4.2021 mit der Impfung.Die Impfstoffmengen sind derzeit noch begrenzt. Folgende Personengruppen können geimpft werden.

1.Patienten ab dem 70 Lebensjahr, sowie ab dem 60 Lebensjahr mit einer chronischen Erkrankung gemäß §3, Nr.2 der Impfverordnung (Priorisierungsgruppe2) können eine Impfung mit einem mRNA Impfstoff (Biontec/Pfizer, Moderna) erhalten. Wir werden die entsprechenden Patienten, je nach verfügbarer Impfstoffmenge, kontaktieren. Sie können auch eine Anfrage unter Nutzung unseres Rezeptbestellformulars mit dem Vermerk " Interesse Biontec Impfung" im Feld "Überweisung" an uns senden. Wir prüfen dann Ihre Berechtigung und setzen uns zur Terminvergabe mit Ihnen in Verbindung.

 

Idealerweise bringen Sie zu einem Termin einen bereits ausgefüllten Aufklärungs- sowie Einwilligungsbogen für die Impfung mit mRNA Impfstoff (Biontec/Pfizer) mit. Diese können Sie hier herunterladen:

 

Aufklärungsbogen mRNA Impfstoff (Biontec/Pfizer)

Anamnese/Einwilligungsbogen mRNA Impfung (Biontec)

 

Impfberechtigt sind auch bis zu 2 Angehörige Schwangere oder bis zu 2 pflegende Anghörige bettlägerig kranker mit mindestens Pflegegrad 4. Gehören Sie zu dieser Gruppe Impfberechtigter, bringen Sie bitte unten stehendes Berechtigungsformulart Formular ausgefüllt mit zu Ihrem Impftermin.

 

Bescheinigung der Impfberechtigung als Kontaktperson

 

 

2. Patiente ab dem 60 Lebensjahr mit einer Diagnose § 4 Impfverordnung (Priorisierungsgruppe 3), sowie alle Ü 60 ohne weitere Priorisierung.

Für diesen Personenkreis steht uns, zunächst zeitlich begrenzt, Astra Zeneca Impfstoff zur Verfügung. Bei Interesse an einer Impfung melden Sie sich ab dem 12.4.2021 in unserer Praxis oder senden uns über das Rezeptbestellformular eine Anfrage mit dem Vermerk "Interesse Astra Zeneca Impfung" im Feld "Überweisung". Wir rufen Sie, nach Prüfung Ihrer Impfberechtigung und je nach Verfügbarkeit des Impfstoffes zurück und vereinbaren einen Impftermin.

 

Idealerweise bringen Sie zu einem Termin einen bereits ausgefüllten Aufklärungs- sowie Einwilligungsbogen für die Impfung mit Vectorimpfstoff (AstraZeneca) mit. Diese können Sie hier herunterladen:

 

Aufklärungsbogen Vectorimpfstoff (AstraZeneca)

Anamnese/Einwilligungsbogen Vectorimpfung (AstraZeneca)

 

3. Patienten der Priorisierungsgruppe 3 und besonders definierte Berufe.

 

Hier eine Arbeitgeberbescheinigung für berechtige Berufe.

 

 

 

Anfragen zu der Impfung sind natürlich auch telefonisch möglich, allerdings rechnen wir mit einem hohen Aufkommen an Anrufen. Bitte haben Sie daher für längere Wartezeiten in der Warteschleife Verständnis.

 

Daher nochmal die Bitte, Anfragen ggf. über die Rezeptbestellfunktion zu stellen. Geben Sie im Feld " Überweisung " einfach Interesse COVID Impfung ein. Diese können wir dann systhematisch abarbeiten und wir setzen uns zeitnah, unter der angegebenen Telefonnummer, mit Ihnen in Verbindung.

 

Bleiben Sie Gesund  !

 

Ihr Praxisteam

 

 

 

Sie haben Fragen zu unseren Services?

Rufen Sie uns einfach unter +49 251 36663+49 251 36663 an.

Hausärztlich/ internistische Gemeinschaftspraxis

   Münster-Mauritz
Warendorfer Str. 77
48145 Münster

 

Dr.med. Viktor Egen

Facharzt für Allgemeinmedizin,

Naturheilverfahren,

Betriebsmedizin,

hausärztliche Geriatrie,

Reisemedizin

Dr.med. Bernd Fallenberg

Internist, Hausarzt

Kardiovasculärer PräventivmedizinerDGPR

Chirotherapie,

Palliativmedizin,

reisemedizinische Gesundheitsberatung

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Gemeinschaftspraxis Münster-Mauritz

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt